Das Wappen der Familie BalonierWeit über die Grenzen des Landkreises hinaus ist der Name Hähnchen-Balonier bekannt.
Es begann 1952 hier in Erlenbach in der Glanzstoffsiedlung mit der Eröffnung eines Getränkeverkaufs, 1956 wurde daraus die Gaststätte „Linde“, 1959 wurden die ersten Hähnchen gegrillt. Damals konnten wir noch nicht wissen, daß diese zu unserem Markenzeichen werden
und die Hähnchenfans von nah und fern anlocken würden.

Das Spezial-Hähnchengewürz wird heute noch genau wie früher nach alter Familien-Rezeptur selbst hergestellt.

Viele tausend halbe Hähnchen gehen jährlich über den Tresen der Grillstation & Lokals.
Das allein ist schon ein Beweis dafür, daß wir durch Qualität & Frische den Geschmack unserer Kunden getroffen haben.

Diese Spezialität wird Ihnen in Minutenschnelle Als „Feuer – Mittel-feuer oder als Normaler Hahn“ serviert.

Unser Grundsatz ...Jedes ½ ein Genuß...

1995 haben wir in der Elsenfelder Straße 30A die neue City-Grillstation mit 40 Sitzplätzen und Straßenverkauf, unseren Gasthof Hähnchen-Balonier mit 100 Sitzplätzen, sowie unser Cityhotel-Balonier mit 22 Betten eröffnet.


Unser Gasthof/Restaurant Hähnchen-Balonier Steht Ihnen für Festlichkeiten aller Art bis zu 100 Personen zur Verfügung. Für kleinere Feiern oder Tagungen können wir Ihnen zwei Nebenzimmer anbieten. Gerne unterbreiten wir Ihnen Menüvorschläge oder Sie wählen á la Carte.